Feuerwehr St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
Trachtenkapelle St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
zünftig & gemütlich (Gemeinde St. Gallen)
St. Gallen (Gemeinde St. Gallen)
Granit-& Marmor (Gemeinde St. Gallen)
Kleintierzuchtverein (Gemeinde St. Gallen)
Gasthof Hensle (Gemeinde St. Gallen)

Entsorgungslösungen und Sammelstellen

Entleerung der Restmülltonnen und Bioabfall

Diese erfolgt im 2-Wochen-Takt durch die Fa. Waizinger

Öffentliche Container für ...

Papier - werden 14-tägig entleert

Altglas - wird alle 4 Wochen entleert

Entsorgung von Problemstoffe - Altstoffsammelzentrum bei der Kläranlage Mittlere Enns

Dienstag von 10.00 - 12.00 Uhr

Freitag von 14.00 - 16.00 Uhr

Sperrmüll - Bauhof Altenmarkt

erster Freitag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

 


 

Abfuhrtermine für Restmüll und gelben Sack 2017

zum Download

 



 


 

Umweltschutz - Verbrennungsverbot

Aus Anlaß des bevorstehenden Frühjahres erinnern wir:

  1. Das flächenhafte Verbrennen von biogenen Materialien ist verboten.

  2. Das punktuelle Verbrennen biogener Materialien aus dem Hausgartenbereich und aus dem landwirtschaftlich nicht intensiv genutzten Haus- und Hofbereich außerhalb von Anlagen ist ganzjährig verboten.

Ausnahmen:

  1. Punktuelles Verbrennen biogener Abfälle, die aufgrund ihres Schadstoffgehaltes die Verwertung der übrigen biogenen Abfälle gefährden oder erschweren, die also z.B. mit einer schweren Pflanzenkrankheit kontaminiert sind, etwa mit Feuerbrand

  2. Osterfeuer, ausschließlich am Karsamstag

  3. Sonnwendfeuer, ausschließlich am 21. Juni

 

 

 

 


Eternitentsorgung

Eternit in kleineren Mengen (max. 1 Traktoranhängerfuhre) kann kostenlos im Altstoffsammelzentrum entsorgt werden. Größere Mengen sind zur Abfallanlage in Liezen zu bringen - Kosten: € 0.20 pro Kilogramm.

Keinesfalls darf Eternit im Gelände deponiert oder zur Wegaufschüttung verwendet werden!

In diesem Zusammenhang ersuchen wir nochmals um strikte Abfalltrennung.

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren